Mein erstes Mal mit Stickergigant :D

Lange liebäugel ich schon mit ein paar Designs von Stickergigant . Aber bestellt habe ich sie dann doch wieder nicht (warum auch immer). Als ich dann vor 2 Wochen wie durch Zufall auf das Wochenangebot aufmerksam wurde, konnte ich nicht mehr anders – ich habe mir meine 3 Favoriten gegönnt:

Nachtschatten, Blumenwiese und Ostseemädchen 

Ich hatte sonntags die Bestellung aufgegeben und bereits am Dienstag traf das liebevoll gepackte Päckchen bei mir ein. Beim auspacken hat man das Gefühl, als würde eine liebe Freundin einem ein Päckchen schicken. 

Da ich bisher noch keine Erfahrung mit den Nailwraps von Stickergigant hatte, sondern nur mit denen der anderen bekannten Marke, wollte ich sie natürlich gleich ausprobieren. Nun steht man da und hat die Qual der Wahl – welches Design nehm ich nun? Und mache ich alle Nägel oder nur zwei bis drei als Akzentnägel und was kombiniere ich dann noch dazu? Das war wirklich eine schwere Entscheidung. Aber da Sommer ist, habe ich mich dann letztendlich für die 'Blumenwiese' entschieden.

Dann blieb immer noch die Frage: alle Nägel oder nur als Akzentnägel? Da ich mich auch da nicht gleich entscheiden konnte (nein ich habe keine Entscheidungsschwierigkeiten :D), habe ich einfach mit dem Ring-  und Mittelfinger begonnen, denn dann hätte ich immer noch spontan alle Nägel machen können oder sie so lassen können. 

Als erstes wählt man den passenden Nailwrap aus. Er sollte gut auf den kompletten Nagel passen. Bei den Stickergigant Nailwraps lässt sich das wirklich leicht abmessen. Wenn man den passenden Sticker gefunden hat, löst man die durchsichtige Folie über dem Motiv ab. Als nächstes löst man das Motiv von dem Trägerpapier und klebt es sehr bündig zum oberen Nagelrand auf den Nagel. Wenn man es nicht mittig trifft oder es sich zu früh festklebt, ist das kein Problem, denn der Nailwrap lässt sich ganz einfach noch mal abziehen und neu positionieren. Ich glaube den auf dem Mittelfinger habe ich bestimmt 5 mal abgezogen und wieder neu ausgerichtet und es hat der Klebequalität keinen Abbruch getan. ;) 

Hat man nun das Motiv auf dem Nagel kleben und stellt fest, dass er an den Rändern nicht ganz passt, so kann man ihn etwas ziehen und dehnen bis er so sitzt wie man es gerne hätte. Das Motiv wird bei dieser Zieherei auch nicht verzerrt und es reißt auch nicht. Das finde ich wirklich top 👍 

Letztendlich habe ich mich dann doch für die beiden Akzentnägel entschieden. Da ich noch 3 unlackierte Blautöne von Trend it up aus der Cool breeze Reihe hier stehen hatte und ich die schon lange mal lackieren wollte. 3 Nägel waren noch übrig und 3 Farben wollten getestet werden. Also, jeder Finger eine andere Farbe :D 

Die Trend it up Lacke mag ich persönlich sehr gerne. Sie decken meistens schon in einer Schicht, wobei ich altes Gewohnheitstier trotzdem 2 Schichten lackiere. Da die Blautöne alle einen metallischen Einschlag haben, dachte ich, ohje das wird bestimmt streifig. Aber nein, weit gefehlt. Es waren absolut keine Streifen zu sehen 👍 Die Lacke haben übrigens auch eine sehr schnelle Trocknungszeit, was ich persönlich ja sehr wichtig finde, da Geduld nicht gerade meine Stärke ist :D 

Was einem allerdings bei den Trend it up Lacken auffällt, sie riechen anders. Es ist nicht der typische Nagellackgeruch, sondern da riecht noch irgendwas anderes raus. Ich weiß nicht was es ist und ich weiß auch noch nicht ob ich das gut oder schlecht finde. Es ist auf jeden Fall noch gewöhnungsbedürftig 😀

Zur Haltbarkeit kann man noch sagen, die halten Bombe 😀 Ich habe geduscht, gewaschen, geputzt und gespült und es ist nichts abgegangen. Letztendlich habe ich die Nailwraps 6 Tage lang getragen und man hätte sie noch deutlich länger tragen können, aber ich wollte unbedingt wieder etwas neues lackieren 😉

So ich hoffe mein erstes Zusammentreffen mit Stickergigant hat euch gefallen.

Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, dann ab damit in die Kommentare ;) 

Eure Steffi :) 

3 Gedanken zu “Mein erstes Mal mit Stickergigant :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s