Color Blocking

Das zweite Thema der #frischlackiertchallenge lautet Color Blocking. Ich habe auch dieses Thema erst einmal googeln müssen.

Es geht hierbei darum, dass man verschiedene Farben miteinander kombiniert, die entweder durch einen Balken voneinander getrennt sind oder sie können auch direkt neben einander liegen. Die verschiedenen Farben sollten sich zu dem auf einem Nagel befinden.

Ich habe mich für sehr kräftige Farben entschieden, die durch einen kleinen weißen Balken getrennt werden.

Meine verwendeten Lacke sind:

> Milky Bay von Catrice

> aim to misbehave von Essie

> too too hot von Essie

> on the roadie von Essie

> mezmerised von Essie

Als erstes habe ich meine Nägel weiß lackiert. Dabei ist es nicht besonders wichtig, dass diese Grundierung komplett deckt, da man am Ende nur die Balken in weiß sehen wird.

Wenn man alle Nägel grundiert hat, klebt man mit Hilfe einer Pinzette streifige Nailvinyls auf die Nägel. Ich habe mich hierbei für ein überkreuztes Design entschieden.

Wichtig bei den Nailvinyls ist nur, dass man den Lack entweder sehr gut (und ich meine wirklich sehr sehr gut) trocknen lässt oder man versieht die Grundierung mit einem Topcoat, denn sonst zieht man nachher, beim Abziehen der Vinyls die komplette Grundierung auch mit ab. Ich habe mich für die Topcoat Variante entschieden.

Nach dem man die Vinyls angebracht hat, malt man mit einem Nailartpinsel die einzelnen Felder mit den Farben aus, die man sich vorher ausgesucht hat.

Wichtig hierbei ist, dass man nicht unnötig über die Vinyls malt, dann sonst löst sich beim Abziehen zu viel Lack mit ab.

Und so malt man Feld für Feld mit den Farben aus.

Den Pinsel nach jeder Farbe sehr gut von Farbresten befreien, da man sonst Verfärbungen hat.

Ich empfehle hier einen Nagel nach dem anderen zu machen und nicht erst alle Nägel mit Vinyls bekleben und erst zB. alle gelben Felder ausmalen und danach alle blauen. Denn es ist besser die Vinyls wieder abzuziehen wenn der Lack noch leicht feucht ist.

Beim Abziehen benutzt man am besten wieder eine Pinzette und man zieht am besten ganz flach zum Nagel ab. So geht am wenigsten Lack mit ab.

Als letzten Schritt wieder eine Schicht Topcoat über das gesamte Werk geben und fertig ist das Color Blocking 😊

Falls ihr noch Fragen habt oder etwas unklar ist, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Eure Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s