Millenial Pink

*Werbung

Ihr habt es bestimmt alle mitbekommen, das Essence sein Sortiment gewechselt hat. Einige Farben haben das Nagellacksortiment verlassen und neue Farben kamen dazu. Nicht nur, dass die Farben sich verändert haben, es wurde auch das Flaschendesign geändert. Mir persönlich haben die alten Fläschchen besser gefallen. Wobei ich mich mittlerweile gut an die neuen gewöhnt habe.

Ich besitze kaum Lacke von Essence, was auch daran liegt, dass ich kaum noch reine Cremelacke trage. Die Indielacke haben mir es da einfach mehr angetan und diesen bin ich einfach komplett verfallen. Jedoch nicht bei diesem rosa hier, mit dem Namen Millenial Pink. Ich habe es auf Instagram gesehen und war sofort hin und weg von dieser Farbe. Da mein dm hier mal wieder sehr langsam ist, hat mir eine sehr liebe Freundin diesen Lack besorgt und er wurde auch sehr schnell lackiert.

Allerdings hatte ich so einige Probleme mit diesem Lack. Auf dem Pinsel war mir zu viel Lack, so dass erst einmal alles schön in den Nagelrand hineinlief. Also noch mal alles entfernen und neu machen mit weniger Lack auf dem Pinsel. Ich habe den Pinsel gut am Rand abgestrichen und dann ab damit auf den Nagel. Das war dann wieder zu wenig, so dass der Lack schon trocken war, bis ich vorne am Nagelende an kam. Ich kam mir ehrlich vor wie der erste Mensch der lackiert 😀 Als ich es dann endlich mal raus hatte wie viel Lack noch auf dem Pinsel sein soll, klappte es so halbwegs. Mir trocknen die neuen Essence Lacke einfach zu schnell, weshalb es dann als erstes mal fleckig aussah. Mit der zweiten Schicht sollte das dann besser werden (war es nur bedingt). Letztendlich hat der Topcoat dann gerettet (wie so oft). Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass es an den hellen Farben liegt, weshalb sie sich etwas schwerer lackieren lassen. (Ich habe einen roten von Essence lackiert und da war es wirklich gar kein Problem)

So schön ich dieses rosa bei anderen auch finde, umso schlimmer finde ich es auf meinen Nägeln. Ich kann es nicht länger wie 24 Stunden tragen, dann nervt es mich so, dass ich es sofort entfernen muss. Mir gefällt rosa ansonsten schon, aber eben nicht auf meinen Nägeln. Ich denke ihr seht das vermutlich anders und denkt euch, was hat sie denn, es sieht doch toll aus. Aber für mich ist das nichts. Trotzdem mag ich den Lack… man könnte auch sagen, es ist hier eine Hassliebe 😀

Ob ich noch weitere Lacke von Essence kaufen werde, weiß ich noch nicht. Irgendwie sind wir jetzt nicht so warm geworden. Aber wenn wieder eine Farbe ums Eck kommt die mir so gut gefällt, dann will ich das mal nicht ausschließen. Und ich gebe jedem Lack ja mehrere Chancen 😀 (es sind insgesamt schon 3 Lacke geworden)

XO Steffi

*Markennennung, selbst gekauft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s